„Elterntaxis ade“ lautete das Motto unserer Bewegungswochen vor den Pfingstferien.

Und diese waren ein voller Erfolg: Viele der Grundschulkinder kamen zu Fuß, mit dem Roller oder Fahrrad zur Schule. Stationen waren rund um die Schule positioniert, so dass die Kinder sich einen täglichen Stempel im Bewegungspass abholen konnten. Dies hatte zum einen den Vorteil, dass unsere Kinder wesentlich frischer zum Unterricht kamen und zum anderen, dass die Verkehrslage rund um die Schule deutlich entspannter, und damit auch sicherer war.

Die Klassen 5 bis 10 waren auch fleißig und radelten im Rahmen des Stadtradelns. Hier wurden 17908 Kilometer von 125 Radlern geschafft. Damit war die Geschwister-Scholl-Schule in Leimen deutlich auf Platz 1. Von allen 849 in Baden-Württemberg angemeldeten Schulen belegten wir einen starken 35. Platz.

Im Rahmen einer Siegerehrung wurden die bewegungsfreudigsten Klassen ausgezeichnet und erhielten Preise für ihre Bewegungsfreudigkeit. Unser Dank gilt dabei dem Förderverein, der die Preise stiftete.

Am lauffreudigsten waren in der Grundschule die Löwen. Dicht gefolgt von den Bären und Füchsen im Jahrgang 1/2; im Jahrgang 3/4 zeichneten sich die Sterne- und die Venusklasse durch wenige Elterntaxis aus. In der Sekundarstufe waren die Klasse 6b und die 9a die beiden Klassen mit den allermeisten geradelten Kilometern.

Ein besonderer Dank gilt der Elternbeiratsvorsitzenden Clara Speth, die bei der Organisation tatkräftig unterstützte und allen Eltern, die beim Stempeln mitgeholfen haben.

Die Aktion begeisterte Kinder, Eltern und Lehrkräfte gleichermaßen, so dass zu Schuljahresbeginn eine Wiederholung geplant ist. Zudem wird die Schule mit tatkräftiger Unterstützung aus der Lehrerschaft mit einem „Bike-Pool“ ausgestattet, so dass zukünftig auch Kinder mitradeln können, die kein eigenes Fahrrad besitzen.

Neue Downloads

pdf-0Angebote für die Aktivtage 2024
pdf-1Selbstbehauptungskurs
pdf-2Weiterführende Schularten
pdf-3Kiosk-Preistafel
xlsx-4Bücherliste

Wichtige Downloads

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.